Anzeige
Themenwelten Hamburg
AUTOmobil

Hamburg fördert

„Pendlerströme unter Strom“

Mit dem patentierten Ladesystem kann der Renault ZOE überall „volltanken“ Fotos: RENAULT
Mit dem patentierten Ladesystem kann der Renault ZOE überall „volltanken“ Fotos: RENAULT
In enger Zusammenarbeit mit den Hamburger Senatsbehörden hat das BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) das neue Förderprogramm initiiert, das sich ganz gezielt an Privatpersonen wendet, die aus den Kreisen Pinneberg, Stormarn, Segeberg, Harburg, Stade und dem Herzogtum Lauenburg stammen. Sie erhalten vergünstigte Konditionen, wenn sie ein E-Auto zur Fahrt an den Arbeitsplatz in Hamburg für mindestens 24 Monate leasen. Unternehmen werden sogar in der gesamten Metropolregion Hamburg gefördert. Gleichzeitig ist diese Art der Förderung kombinierbar mit dem sogenannten „Umweltbonus“ des BMVI, wenn das betreffende Fahrzeug auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge steht. In der vom BMVI herausgegebenen Übersicht findet sich auch der Renault ZOE. Dieser kompakte Fünftürer mit einer Reichweite von bis zu 316 Kilometern (WLTP-Zyklus) hat sich zu einem echten Renner entwickelt. Mehr als 1.100 Neuzulassungen allein in diesem März zeigen deutlich, dass Renault mit seiner Ausrichtung auf umweltbewusste Privatkunden und Fuhrparkbetreiber alles richtig gemacht hat.
      
Lüdemann & Sens - Jörn Lüdemann e.K.

ADAC-Mitglieder kommen in den Genuss einer weiteren Vergünstigung. Gerade haben der Automobil-Club und Renault ihre bestehende Kooperation verlängert. Der Renault ZOE in der Ausstattung LIFE1 kann damit zu besonders günstigen Konditionen geleast werden. Ausgerüstet ist der ZOE mit einer 22 kWh- Batterie. Der ZOE LIFE mit LIMITED2 Paket glänzt darüber hinaus noch mit seinem markanten Look: glänzend schwarze Außenspiegelgehäuse, 16“-Felgen und verschiedene Farben und Optionen – innen wie außen.

Sowohl der Renault ZOE als auch der ZOE LIFE verfügen über das patentierte Batterieladesystem CHAMELEON® CHARGER, mit dem sich die feschen Franzosen mit Ladespannungen zwischen 2,3 kW bis zu 22 kW Wechselstrom wieder auf Touren bringen lassen.

Wer wissen möchte, wie sich 100% elektrisches Fahrvergnügen im Alltag anfühlt, der sollte unbedingt eine 24-Stunden-Probefahrt bei den Fachleuten von Lüdemann & Sens vereinbaren. Die können auch alles zu möglichen Förderungen und Bonusprogrammen erzählen.


1 Renault ZOE LIFE mit 22 kWh Batterie: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 18,9-17,9; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Renault ZOE LIFE mit Z.E. 40 Paket (41 kWh Batterie): Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,9-15,9; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.

2 Renault ZOE LIFE mit LIMITED Paket (41 kWh Batterie): Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,5- 16,3; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.

Verbrauchswerte ermittelt nach WLTP-Zyklus
Weitere Artikel