Anzeige
Themenwelten Hamburg
Bei uns in Schwarzenbek

Kleine Bühne macht immer großes Theater

Abokarten für die neue Saison bei der Stadtverwaltung erhältlich

Baskerville ist eine Krimi-Komödie des Altonaer Theaters von Ken Ludwig nach dem Roman des Sherlock-Holmes-Erfinders Arthur Conan Doyle. Der berühmte Detektiv ist zusammen mit Dr. Watson auf der Pirsch nach einem blutrünstigen Höllenhund. Foto: Baraniak/Altonaer Theater
Baskerville ist eine Krimi-Komödie des Altonaer Theaters von Ken Ludwig nach dem Roman des Sherlock-Holmes-Erfinders Arthur Conan Doyle. Der berühmte Detektiv ist zusammen mit Dr. Watson auf der Pirsch nach einem blutrünstigen Höllenhund. 
Foto: Baraniak/Altonaer Theater
Der Herbst wirft seine langen Schatten voraus – in Form des neuen Programms der Kleinen Bühne der Stadt Schwarzenbek am Ritter-Wulf-Platz 1. Denn für die kommende Theatersaison lassen sich bereits jetzt die besten Aboplätze über die Stadtverwaltung buchen.

Das Abonnement beinhaltet beginnend mit dem Start im Oktober vier Schauspiele. Diese werden in Kooperation mit dem Altonaer Theater und den Hamburger Kammerspielen angeboten.

Die Theatervorführungen finden zu folgenden Terminen jeweils um 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses am Ritter-Wulf-Platz statt: Sonntag, 20. Oktober: „Was man von hier aus sehen kann“ nach dem Buch vom Mariana Leky, mit Gilla Cremer; 10. November: „Jawoll meine Herren“ – ein Heinz-Rühmann-Abend; Freitag, 17. Januar: „Baskerville“ – eine Krimikomödie des Altonaer Theaters; Sonntag, 16. Februar: „Auf der Bühne gehörst Du mir“ – die fulminate Produktion der Kammerspiele mit dem Theater Cocodello ist die Fortsetzung des „Mikromusicals „Auf alten Pfannen lernt man kochen“.
  
TUI Travelstar Reisebüro Neumann
Der Einzelkartenverkauf beginnt erst am 1. September über den Tabak-Shop Lange am Ritter-Wulf-Platz. Informationen und Abo-Buchung gibt es unter Telefon (04151) 881-132 oder auch per E-Mail an christine.uhde@schwarzenbek.de bei der Stadt Schwarzenbek.

Weitere Informationen stehen im Internet auf schwarzenbek.de.

Ansprechpartner auch für Abenteuerreisen

TUI Travelstar Reisebüro Neumann

Daniel Neumann und Reiseverkehrskauffrau Mariette Liebetanz (li.) mit dem Team. Foto: Privat
Daniel Neumann und Reiseverkehrskauffrau Mariette Liebetanz (li.) mit dem Team. Foto: Privat
Bereits in zweiter Generation sorgt die Familie Neumann mit ihrem TUI-Travelstar Reisebüro an der Lauenburger Straße 5 für Urlaubsfreuden der Schwarzenbeker. Junior-Chef Daniel Neumann: „Wir vermitteln Familienreisen nach Mallorca, Ferienhäuser, aber auch Kreuzfahrten. Etwa 40 Prozent Anteil der Gesamturlaubsreisen machen die Kreuzfahrten auf den Aida-Schiffen, den TUI-Cruises und den Phoenix-Schiffen, aus.“

Der Familienbetrieb mit fünf spezialisierten Mitarbeitern deckt alle Bereiche ab und findet immer wieder günstigere Flüge oder Hotels als auf den gängigen Internetplattformen. „Kreuzfahrten und Reisen nach Kanada oder in die USA sind mein Spezialgebiet“, so Daniel Neumann.

Um verstärkt junge Reisende an sich zu binden und das Portfolio zu erweitern, hat sich das innovative Reisebüro Neumann der Expedia Internetplattform vor drei Jahren als Partnerunternehmen angeschlossen. „Wir sind die einzigen im Südkreis, die Expedia anbieten können“, so Neumann, der seine Reisevorschläge von der Wanderstudienreise, der Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn bis zu Nordpol-Expeditionsschiffen aktiv unter Facebook und Instagram bewirbt.

Er betont: „Die individuelle und umfassende Beratung mit Empathie, das ist unser Markenzeichen.“ (kas)
Weitere Artikel