Anzeige
Themenwelten Hamburg
Gute Adressen in Stormarn

HolzLand H. Wulf in Ahrensburg: Parkettböden von „ter Hürne“ setzen neue Trends

Eiche Landhausdiele: sanft beige und ausdrucksstark Foto: pr
Eiche Landhausdiele: sanft beige und ausdrucksstark 
Foto: pr
So vielfältig, so lebendig haben Sie Parkettböden noch nicht erlebt. Die einzigartigen Parkettböden von „ter Hürne“ sind natürlich und pur, wie die Natur sie schuf. Mit modernen Designs, die neue Trends setzen, geprägt von Tradition und Lebensgefühl, veredelt mit ursprünglichem Handwerk und intelligenter Technik „Made in Germany“.

HolzLand H. Wulf in Ahrensburg bietet die trendigen Parkettböden von „ter Hürne“ an. Sie bestehen aus Holz und sind mit Ölen auf Basis von Lein- und Walnussöl veredelt. Das garantiert eine saubere, unbelastete Raumluft und damit mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensqualität.

„Ter Hürne“ unterstützt ökologische und soziale Aspekte einer nachhaltigen Forstwirtschaft. Die verschiedenen Ausführungen, Formate und Oberflächenbehandlungen erfüllen jeden Traum vom Wohnen. Geölt oder lackiert? Offenporige Oberflächen werden mit atmungsaktivem Öl auf Basis natürlicher Rohstoffe behandelt, das tief ins Holz eindringt und es von innen stärkt. Das Parkett bleibt atmungsaktiv. Lackierte Böden schimmern seidig glänzend, mattlackierte Böden seidig, matt und extramatt-lackierte Oberflächen absorbieren das Licht und wirken naturbelassen. Der vielschichtige Lackaufbau ist pflegeleicht.
 
Parkettböden von „ter Hürne“ sind bestens geeignet für warmwassergeführte Fußbodenheizungen sowie elektrische Flächenheizungen mit sanfter Aufheiztechnik und Temperaturregeleinheit. Gegen Feuchtigkeit auf Parkett hat „ter Hürne“ ein spezielles Verfahren entwickelt: Die Holzstöße werden mit einer wohngesunden Öl-Wachs-Emulsion versehen und geschützt. (pm)

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstraße 19
Ahrensburg
Telefon 04102/455 50
www.holzlandwulf.de
 
Weitere Artikel