Anzeige
Themenwelten Hamburg
Im Quartier am Stormarnplatz

Vorfrühling im Einkaufsquartier

Vorfrühling im Einkaufsquartier Image 1
Es locken die ersten warmen Sonnenstrahlen, Winterlinge, Schneeglöckchen und Krokusse blühen schon hier und dort – eigentlich hält uns jede alltägliche Pflicht nur davon ab, den unerwartet frühen Vorfrühling zu genießen. Aber der Kühlschrank will dennoch gefüllt sein, Besorgungen müssen gemacht werden. Ins Einkaufszentrum fahren? Kommt gar nicht in Frage, bei diesem Wetter doch nicht, zumindest nicht, wenn nicht ganz spezielle Anschaffungen auf dem Plan stehen. Eine Alternative muss her, nicht zu weit weg, gut erreichbar. Das Quartier am Stormarnplatz bietet sich an: Am Stormarnplatz selbst, im Frahmredder und in der Straße Langenstücken findet man neben einem großen Supermarkt eine Vielzahl an Einzelhandelsgeschäften, gastronomischen Betrieben und Dienstleistern. Und bei diesem Wetter macht es einfach mehr Spaß einen Gang runterzuschalten, einen Cappuccino in der Sonne zu genießen und aus dem Einkauf ein Vergnügen zu machen, statt wie gewöhnlich hektisch die Liste abzuarbeiten.

Detlevs Wine Tasting Club
Leckere, gesunde, originelle und kreativkünstlerische Angebote warten hier in der Mini-Einkaufsmeile, ein Bummel lohnt sich immer. Keine Unruhe, kein Gedränge und durchweg freundliche Geschäftsleute, die sich Zeit für ihre Kunden nehmen – dadurch zeichnet sich das Quartier aus. Parken lässt es sich entspannt am P+R-Platz am nahe gelegenen Poppenbüttler Bahnhof, und auch mit Bus und Bahn ist das Quartier am Stormarnplatz hervorragend zu erreichen. Einfach mal frühlingsmäßig einkaufen...

Detlevs Wine Tasting Club:

Wein wohltemperiert und „to go“

Vorfrühling im Einkaufsquartier Image 2
Sommelier Detlev Heinrich hat in seiner Weinbar und Vinothek ständig mehr als 250 unterschiedliche, trinkfertig gekühlte Weine aus 15 Ländern vorrätig, die auch ohne Begleitung durch eine Speise Freude machen. Eilige Besucher, die nur schnell einen Wein für zu Hause oder zum Verschenken suchen, nehmen ihre Wunsch- Weine bereits auf Trinktemperatur gekühlt „to go“ mit und können sie sofort genießen. Hobbyköche, die für selbst zubereitete Speisen den passenden Weinbegleiter suchen, erhalten von Sommelier Heinrich ausführliche Beratung, professionelles Food-Matching und ebenfalls den Wein in perfekter Trinktemperatur zur Sofortmitnahme. Wer die von Detlev Heinrich mit „Top“ bewerteten Weine lieber aus handgefertigten, hauchdünnen, mundgeblasenen Gläsern von Riedel kosten möchte, ist immer donnerstags, freitags und sonnabends zwischen 15 und 22 Uhr im Frahmredder 16 dazu eingeladen, edle Weine glasweise zu kosten und begleitet von kleinen Speisen zu genießen. Ab sechs Flaschen liefert der Sommelier seine besonderen Weine im Alstertal und in den Walddörfern auch zum Wunschtermin frei Haus.

Mehr Infos zu Sommelier-Weinen und interessanten Wein-Events gibt es auf www.winetastingclub.hamburg sowie unter Tel. 0172 4115599

Weitere Artikel