Anzeige
Themenwelten Hamburg
Weihnachten im Kreis Pinneberg

Der Schenefelder Weihnachtszauber

Im Stadtzentrum steht nicht nur Norddeutschlands größter Center-Weihnachtsbaum, sondern es gibt auch viel Spaß beim vorweihnachtlichen Einkauf für Große und Kleine

Im Stadtzentrum Schenefeld steht der größte Center-Weihnachtsbaum Deutschlands Foto: Stadtzentrum Schenefeld
Im Stadtzentrum Schenefeld steht der größte Center-Weihnachtsbaum Deutschlands Foto: Stadtzentrum Schenefeld
Wie immer gibt das Stadtzentrum Schenefeld sein Bestes, wenn es um Erlebnisse, Überraschungen, beste Angebote und einfach eine schöne Zeit für die Besucher geht. Deshalb hat der Schenefelder Weihnachtszauber 2019 auch schon am 25. November begonnen. Unter Norddeutschlands größtem Center-Weihnachtsbaum bedeutet das: maximale gemeinsame Vorfreude bis zum Heiligabend, 14 Uhr.

Der Gastgeber vom Weihnachtszauber ist Wilbert der Waschbär, und er begrüßt Stargäste wie zum Beispiel einen gewissen Nikolaus, aber auch der Weihnachtsmann mit seinem Engel sind dabei. Zwischen Crêpes, Kakao und Glühwein können Kinder geschminkt und, solange der Vorrat reicht, kostenlos Tassen mit eigenen Motiven bedruckt werden. Seemann Loschis Weihnachtslieder schwingen um die Wette mit Weihnachtsduft durch alle Etagen. Der Magier Elias verzaubert die Besucher, und wer für Oma und Opa bis jetzt noch kein Geschenk basteln konnte, kann das in der Ideenwerkstatt noch schnell machen. Das gilt selbstverständlich nur für Kinder. Erwachsene, die auch etwas (fast) Selbstgemachtes schenken wollen, überreichen ihren Liebsten die Auswahl aus 100 Geschäften – mit einem Geschenkgutschein des Stadtzentrums.

Wer sich weihnachtlich überraschen lassen will, liest ab hier nicht weiter! Für alle anderen gilt: Bitte die Aktionen schon mal in den Kalender eintragen! Das Management des Stadtzentrums Schenefeld freut sich auf alle Besucher.
 
Stadtzentrum Schenefeld
Und das sind die Aktionen im Stadtzentrum. Am 30. November gibt es von 11 bis 17 Uhr Weihnachtsbasteln in der Ideenwerkstatt und von 12 bis 18 Uhr Kinderschminken auf dem Marktplatz. Am 6. Dezember ist von 15 bis 18 Uhr der Nikolaus zu Gast. Am 7. Dezember von 11 bis 17 Uhr gibt es Weihnachtsbasteln in der Ideenwerkstatt, und von 12 bis 18 Uhr ist Loschi der Singende Seemann da. Am 14. Dezember von 11 bis 17 Uhr wird Weihnachtliches in der Ideenwerkstatt gebastelt, und von 12 bis 18 Uhr verzaubert Elias die Besucher. Am 21. Dezember Im Stadtzentrum Schenefeld steht der größte Center-Weihnachtsbaum Deutschlands Foto: Stadtzentrum Schenefeld von 11 bis 17 Uhr wird erneut für Weihnachten in der Ideenwerkstatt gewerkelt, und von 12 bis 18 Uhr gibt es ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk: Im Stadtzentrum wird Ihre ganz persönliche Tasse bedruckt (solange der Vorrat reicht). Am Heiligabend, 24. Dezember, von 10 bis 14 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit einem seiner Engel zu Besuch ins Schenefelder Stadtzentrum.

Wer wirklich was erleben will, der kommt ins Stadtzentrum Schenefeld: Bezaubernde Architektur, 100 Geschäfte, Dienstleister, Ärzte und ein Marktplatz unter einem gemeinsamen Glasdach. Wer das Risiko liebt, geht in die Spielbank, und wer shoppen will, tobt sich auf den 37.000 Quadratmetern aus. Außerdem stehen 1300 Parkplätze für eine Stunde kostenlos zur Verfügung. kuk
  
Weitere Artikel