Anzeige
Themenwelten Hamburg
Service-Abc – Norderstedt und Umgebung

Norderstedt: Einbrecher können wirksam abgeschreckt werden

Mit Elektroanlagen RW GmbH die Alarmanlage nachrüsten und die Außenbeleuchtung optimieren

Das Team von Elektro-Wienning von links: Elektrotechnik-Meister Marvin Bock, Geschäftsführung Andreas Pehlke und Rainer Wiening, Elektrotechnik-Meister Jan Rickers
Das Team von Elektro-Wienning von links: Elektrotechnik-Meister Marvin Bock, Geschäftsführung Andreas Pehlke und Rainer Wiening, Elektrotechnik-Meister Jan Rickers
Die Statistiken bestätigen, dass es in den dunklen Monaten der kalten Jahreszeit zu einer Zunahme von Einbrüchen kommt. Vor allem zwischen November und Februar registriert die Polizei in jedem Jahr einen Anstieg. Auch jetzt schon bietet die frühzeitige Dunkelheit ab 19 Uhr unzählige Gelegenheiten, unbemerkt auf Grundstücke einzudringen, Häuser zu beobachten und dann einzusteigen. Vor allem in dicht bewachsenen Gärten und stillen Gassen finden Kriminelle viele Möglichkeiten, sich zu verstecken und zuzuschlagen, wenn die Opfer noch nicht zuhause sind.

„Die Lichtverhältnisse verraten, ob die Bewohner anwesend sind, deswegen sollten Sie auf jeden Fall eine entsprechende Zeitschaltuhr mit Zufallsgenerator und eine hochwertige Außenbeleuchtung installieren, so wird das gesamte Grundstück erhellt. Es lohnt sich, alle Zugänge und Wege, die man auf seinem Grundstück regelmäßig nutzt, mit Außenlampen sowie Bodenleuchten auszustatten. Einen verlässlicheren Schutz bietet auch eine moderne Alarmanlage“, sagen Rainer Wiening und Andreas Pehlke. Sie bieten mit ihrem Team von Elektroanlagen RW GmbH Licht- und Überwachungskonzepte, die individuell auf die Bedürfnisse der privaten und gewerblichen Kunden zugeschnitten sind.
  
Wer Fragen rund um die Sicherheitstechnik bei Videosprechanlagen sowie Rauchmeldern und Alarmanlagen hat, findet hier kompetente und schnelle Hilfe. „So liefern beispielsweise hochwertige Haustürsprechanlagen mit Videofunktion ein klares Bild von Personen vor Ihrer Haustür. Handelt es sich tatsächlich um einen Paketboten oder gibt sich die Person nur als Bote aus: Das Gerät verrät es, schon bevor die Tür geöffnet wird“, erklärt Andreas Pehlke. Doch nicht nur der erhöhte Sicherheitsaspekt überzeugt bei dieser Videokontrolle.

Es gibt Geräte, die den Gang zur Tür ersparen können. Der Grund hierfür ist ein mobiles Innenteil, das mit einem Türöffner ausgestattet ist. Dadurch kann das innere Bedienelement überall hin mitgenommen werden. Die Klingel wird selbst im Garten oder auf der Terrasse nicht mehr überhört und wer schlecht zu Fuß ist, kann die Haustür so bequem etwa von der Couch aus öffnen. Zudem sind Türsprechanlagen nicht nur in Eigenheimen sinnvoll. Denn selbst wenn ein Mehrfamilienhaus bereits über ein Türkommunikationssystem verfügt, ist ein Außenteil mit Videofunktion an der eigenen Wohnungstür eine Bereicherung. Für den Fall, dass ein Nachbar versehentlich ungewollten Besuch eingelassen hat, bietet die Sprechanlage mit Bild mehr Sicherheit und kann einen Türspion ersetzen.
  
Übrigens: Das Norderstedter Unternehmen Elektroanlagen RW feierte vor Kurzem 25-jähriges Bestehen und konnte an zwei Tagen eine große Menge an Spendengeldern sammeln. 6000 Euro wurden nun zu gleichen Teilen an das SOS-Kinderdorf Harksheide, die Jugendabteilung des THW Norderstedt und an den Verein Paulinchen-Initiative für brandverletzte Kinder verteilt. Über weitere zusätzliche 1000 Euro darf sich die Jugendfeuerwehr Norderstedt freuen. Diese Summe haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Glashütte bei ihrem Ausschankdienst am Jubiläumsfeiertag von der Firma RW eingenommen. jor

www.elektro-wiening.de
  
Weitere Artikel