Anzeige
Themenwelten Hamburg
Der Garten im Frühling im Kreis Pinneberg

Tomaten-Expertin gibt Tipps

Seminar in Neumanns Gartenwelt in Tornesch

Wiebke und Florian Neumann von Neumanns Gartenwelt in Tornesch-Ahrenlohe laden ein zum Tomatenseminar am Donnerstag, 25. April Foto: Skibbe
Wiebke und Florian Neumann von Neumanns Gartenwelt in Tornesch-Ahrenlohe laden ein zum Tomatenseminar am Donnerstag, 25. April Foto: Skibbe
Ob rot, rosa oder gelb, geriffelt, gestreift oder schokofarben – Tomaten sind eigentlich immer köstlich. Zumindest die Nachtschattengewächse, die man im eigenen Garten gehegt und gepflegt hat. Wie man es richtig macht, welche Sorten es gibt und wie die Standortbedingungen sind, erfahren Interessierte beim zweiten Tomatenseminar in Neumanns Gartenwelt in Tornesch-Ahrenlohe.

Am Donnerstag, 25. April, geht es um 16 Uhr los in dem Gartencenter von Wiebke und Florian Neumann an der Ahrenloher Straße 111 (direkt am Kreisel). Die Teilnahme ist kostenlos, aber Neumanns bitten um Anmeldung bis Mittwoch, 24. April, unter der Telefonnummer 04122/400 90, „damit wir wissen, wie viele Sitzgelegenheiten wir aufstellen müssen“, so Wiebke Neumann.

Etwa eineinhalb Stunden wird das Seminar dauern, bei dem die Expertin Manuela Manegold von einem der bekanntesten Tomatenzüchter Deutschlands aus dem Münsterland viel erzählen wird über Fruchtgröße, Fruchtform und Geschmack, Züchtung, Anbau und Pflege der Nachtschattengewächse. „Manuela Manegold vermittelt ihr Wissen mit Leidenschaft. Ihr eigener Balkon kann kaum betreten werden, weil sie überall Kübel und Kästen bepflanzt hat“, schwärmt Wiebke Neumann.

Damit die Kunden auch die Möglichkeit haben, die verschiedenen Tomaten zu kosten, bevor die Pflanzen gekauft und in die heimische Gartenerde gesetzt werden, gibt es bei Neumann selbstverständlich Tomaten zum Naschen. Und die Wunschpflanze kann auch gleich mitgenommen werden. (bas)

www.neumanns-gartenwelt.de

Weitere Artikel